Wir beraten Leistungserbringer und Versicherte in allen Angelegenheiten gegenüber den Kostenträgern. Insbesondere:
  • Abrechnungsprüfung
  • Vergütungsverhandlungen
  • Einstweiliger Rechtsschutz bei Leistungsablehnungen
  • Rechtsschutz für Pflegeeinrichtungen bei MDK-Prüfungen
  • Beratung bei Anhörung, Maßnahmenbescheid, Transparenzbericht, Rückforderungen etc.
  • Prüfungen der Heimaufsichtsbehörde
  • Widerspruch und Klage gegen Kranken- und Pflegeversicherung

Informationen zu unserer Kanzlei finden Sie auch in unserer Kanzleibroschüre.


Zur Person

Dr. jur. Johannes Groß
Rechtsanwalt / Fachanwalt für Sozialrecht

geboren 1965 in Karlsruhe

Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Konstanz und Freiburg

Referendariat beim Kammergericht in Berlin

Masterstudium an der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/Oder

Mitglied im Deutschen Anwaltsverein, Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht

1999 Zulassung als Rechtsanwalt

2001 Promotion zum Dr. jur.

2002 Fachanwalt für Sozialrecht

2002 Gründung der Sozietät Berger Groß Höhmann



Katharina Behrens-von Hobe
Rechtsanwältin / Fachanwältin für Sozialrecht

Rechtsanwältin seit 2004 in eigener Kanzlei (www.recht-e.de)

Seit 2013 bei Berger Groß Höhmann & Partner

Beratungsschwerpunkte
Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Sozialhilfe, Hartz IV, Renten

RA Dr. Johannes Groß
               Dr. Johannes Groß





RA Dr. Johannes Groß
               Katharina Behrens-von Hobe

RSS abonieren Drucken Per Email empfehlen