Rechtsschutz für Versicherte / Leistungsempfänger

Wir vertreten Versicherte bei

  • Ablehnung von Leistungen
  • Untätigkeit der Kostenträger
  • Widerspruchsverfahren
  • Klageverfahren

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung und Spezialisierung im Kranken- und Pflegeversicherungsrecht können wir Ihnen die Erfolgsaussichten schnell und zuverlässig mitteilen.

Übersenden Sie uns unverbindlich per Fax unter 030/440330-22 den Ablehnungsbescheid.

Wir prüfen sodann die Erfolgsaussichten für Sie und geben Ihnen umgehend Rückmeldung zu den Rechtsschutzmöglichkeiten. 



Hier finden Sie unsere → Vollmacht

 

 
 

Rufen Sie uns an:

Telefon: 030 / 440330-25